So. 18.03.2018, 19 Uhr
Theater Koblenz (Probebühne 4)
Deinhardplatz
56068 Koblenz

18,- € Vorverkauf / 20,- € Abendkasse

Dietze, Düffel, Debütanten

Neue Texte in 3D


Dem Publikum von ganzOhr werden in dieser besonderen Lesung nicht weniger als neun junge Autorinnen und Autoren des Studiengangs Szenisches Schreiben der Universität der Künste in Berlin vorgestellt. Mit diesem Studiengang und seinen Studierenden und Absolventen verbindet das Theater Koblenz seit einigen Jahren eine intensive Kooperation und so ist es nur folgerichtig, dass Ensemblemitglieder des Koblenzer Theaters diese Texte, zum Teil als Urlesung, zum Leben erwecken werden.

Moderiert wird dieser lange Abend der Nachwuchsliteratur von Markus Dietze und John von Düffel den beiden „geistigen Vätern“ dieser Koblenzer-Berliner Verbindung und ausgewiesenen Experten für neue Texte.

Schon die beiden letzten Veranstaltungen dieser Reihe auf der Probebühne 4 des Theaters im Rahmen von ganzOhr waren echte Geheimtipps. Das Publikum kann sich auch dieses Mal auf eine große Bandbreite unterschiedlichster neuer Texte direkt aus der Schreibwerkstatt des 14. Jahrgangs des renommierten Berliner Studiengangs freuen.


Barrierefreier Zugang gewährleistet - keine ausgewiesenen Rolliplätze



 
Veranstalter: Koblenz-Touristik | Gestaltung: neyDESIGN

Koblenzer Literaturtage bei: